AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

zur Verwendung beim Verkauf beweglicher Sachen der Firma    

HKM-Store Berlin by Jollys Reitshop
Inhaber: Andreas Stege
Detmolder Str. 19
10713 Berlin
E-Mail: kontakt@hkm-berlin.de

Die Firma HKM-Store Berlin by Jollys Reitshop vertreibt im Internet unter www.hkm-berlin.de Reitsportartikel aller Art. Auf Verträge über diese Produkte zwischen HKM-Store Berlin by Jollys Reitshop -Verkäufer- und dem Kunden -Käufer- finden nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Anwendung.
Die AGB stehen im Internet zur Ansicht bereit und können vom Kunden zusätzlich unter der Telefonnummer  030 82407676 oder per E-Mail unter kontakt@hkm-berlin.de an in elektronischer oder schriftlicher Form angefordert werden.

1. Angebote und Preise
a) Die angebotenen Waren werden auf den Angebotsseiten der jeweiligen einzelnen Artikel im Internet hinsichtlich ihrer wesentlichen Merkmale beschrieben.
b) Die bei der Artikelbeschreibung angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19% bzw. 7% und verstehen sich zuzüglich Versandkostenpauschale.
c) Der Verkäufer übernimmt kein Beschaffungsrisiko. Die Angebote sind freibleibend. Der Verkäufer ist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, soweit er trotz des vorherigen Abschlusses eines entsprechenden Einkaufsvertrages seinerseits den Liefergegenstand nicht erhält; die Verantwortlichkeit des Verkäufers für Vorsatz oder Fahrlässigkeit bleibt unberührt. Der Verkäufer wird den Käufer unverzüglich über die nicht rechtzeitige Verfügbarkeit des Liefergegenstandes informieren und, wenn er zurücktreten will, das Rücktrittsrecht unverzüglich ausüben; der Verkäufer wird dem Käufer im Falle des Rücktritts die entsprechende Gegenleistung unverzüglich erstatten.

2. Auftragsbearbeitung
Der Verkäufer wird Bestellungen regelmäßig innerhalb von 3 Werktagen bearbeiten.

3. Versandkosten und Lieferung
a) Soweit die bestellte Ware verfügbar ist, wird der Verkäufer diese schnellstmöglich, in der Regel innerhalb von zehn Werktagen, an den Käufer liefern. Mit der Übergabe an den Käufer geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Sache auf den Käufer über.
b) Der Verkäufer behält sich das Recht zu Teillieferungen vor, soweit dies der zügigen Bearbeitung dient und dem Käufer zumutbar ist. Dem Käufer entstehen dadurch keine weiteren Kosten.
c) Kann der Verkäufer die Ware aufgrund höherer Gewalt (Witterungsbedingungen, Naturkatastrophen, Krieg, etc.) nicht liefern, ist er für die Dauer der Hinderung von seinen Leistungspflichten befreit. Der Verkäufer wird den Käufer ggf. über den Hinderungsgrund in Kenntnis setzen. Dem Käufer wird für diesen Fall ein Rücktrittsrecht eingeräumt.

4. Zahlung
Der Käufer hat den Kaufpreis einschließlich der Versandkosten per Vorkasse auf das in der Auftragsbestätigung mitgeteilte Konto zu zahlen. Ebenso ist die Zahlung per paypal (Kreditkarte, Überweisung) möglich.

5. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

6. Widerrufsbelehrung
Als Verbraucher steht dem Käufer nach den Vorschriften über Fernabsatzverträge in Bezug auf die bei uns gekauften Waren ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Belehrung zu:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag der Erhalt der Ware. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns  mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax,E-Mail, Telefon) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren:

   
HKM-Store Berlin by Jollys Reitshop
Inhaber: Andreas Stege
Detmolder Str. 19
10713 Berlin
E-Mail: kontakt@hkm-berlin.de


Telefon: 030 8240 7676
Mo-Fr 12:30-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr

Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht
1. nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde,
2. nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind,

Allgemeine Hinweise
1.    Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden. 2.    Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück. Wir bieten einen kostenlosen Abholservice durch unsere Kurierdienste an, sofern die Rücksendekosten nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.  Wir erstatten Ihnen auch gerne auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.
3.    Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für eine wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

7. Ausschluss des Widerrufsrechts
.
Ein Widerrufsrecht besteht, soweit nichts anderes bestimmt ist, nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

8. Rücksendung nach Widerruf
Nach fristgemäßem Widerruf des Kaufvertrages sind die erbrachten Leistungen einander zu erstatten. Die regelmäßigen Kosten der Rücksendung trägt der Käufer.

9. Gewährleistung
a) Der Verkäufer gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat.
b) Ist die gelieferte Sache mangelhaft, kann der Käufer im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen. Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen kann der Käufer darüber hinaus vom Vertrag zurücktreten, den Kaufpreis mindern und ggf. Schadensersatz verlangen. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Lieferung der Ware. Kein Gewährleistungsrecht besteht bei Mängeln und Schäden, die auf unsachgemäßen Gebrauch sowie normalen Verschleiß oder Abnutzung zurückzuführen sind. Der reklamierte Artikel ist zusammen mit einer Kopie der Rechnung an den Verkäufer zu übersenden.
c) Beanstandungen hinsichtlich der gelieferten Ware sind zu richten an:

HKM-Store Berlin by Jollys Reitshop
Inhaber: Andreas Stege
Detmolder Str. 19
10713 Berlin
E-Mail: kontakt@hkm-berlin.de


Telefon: 030 8240 7676
Mo-Fr 12:30-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr
 
10. Datenschutz

Der Anbieter wird sämtliche datenschutzrechtlichen Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Teledienstdatenschutzgesetzes beachten. Die vom Käufer übermittelten Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Vertragsabwicklung gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

11. Schlussbestimmungen
a) Gültigkeitsbereich Deutschland, Vertragssprache ist deutsch.
b) Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein, bleibt der Vertrag im Übrigen hiervon unberührt. An Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten sodann die gesetzlichen Regelungen.

 

Zuletzt angesehen